Ich habe vom Katzentempel in München gehört und mir war sofort klar, dass ich meinen nächsten Kaffee dort geniessen werde.



Also auf nach München in der Hoffnung, dass zumindest eine Katze Lust auf Streicheleinheiten hat. Eines vorweg, die Katzen sind kein Spielzeug, werden nicht als Kuscheltier gesehen, noch hat der Gast ein Recht darauf von den Katzen unterhalten zu werden. Den Eigentümern, Herr Leidner und Frau Karl, liegt der Tierschutz sehr am Herzen und aus dem Grund haben sie den Umgang mit den Katzen auch in der Speisekarte aufgenommen.

Katzentempel München


Die Speisekarte im Café Katzentempel ist komplett VEGAN. Was auch schlüssig ist, da Herr Leidner und Frau Karl nicht nur die Katzen aus dem Tierheim retten wollten, sondern generell gegen Tierquälerei sind.

Ich hatte das Glück einen Tisch am Fenster zu bekommen, wo sich Gizmo zum Schlafen niedergelassen hat oder aber, er hat sich dort hingelegt, weil er wusste, das er dort vieeeeeeel gestreichelt wird. Saphira lag in einer "Katzenhängematte" an meinem Platz aber ich habe sie nur kurz gestreichelt, da ich den Eindruck hatte, das sie lieber in Ruhegelassen werden wollte.

Cafe mit Tempelkatzen München




Gizmo hat mich zum Verweilen verführt und so wurde aus einem Kaffe ein toller feiner Brunch. Angefangen habe ich mit dem veganen Rührei mit Butterbrot und Salat. Dieses Gericht empfehle ich gerne weiter. Es war richtig gut. Und weiter ging es dann mit dem Pfannkuchen. Der HAMMER gut war!

Katzencafe München


Cat Cafe Munich


Das Warten auf mein Essen wurde mir nicht nur von dem süßem Kater Gizmo versüßt, sondern auch mit tollen Geprächen, die ich mit anderen Gästen hatte. Wenn Tiere im Raum sind, dann ist die Atmosphäre einfach viel angenehmer.

Katzentempel gibt es in München, Nürnberg und in Hamburg.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Katzen streicheln im Café Katzentempel.

Alles Liebe Eure

Baroness Christiane

Link zur Homepage von Katzentempel